KidsAktiv am 08.06. trafen sich Kinder aus dem Kirchenbezirk Albstadt
Mit diesem Motto lief beim Kinderzeltlager vom Freitag 08.06. bis 10.06.2018 in Albstadt-Margrethausen alles rundů
Ankommen, Zelt aufbauen und schon waren die ersten auf dem Fußballplatz. Nach dem Grillen gab es eine "Papierballschlacht" um Hobbys zu erfahren.
Als ein Gewitter kam, war die Stimmung kurz getrübt, die durch das Singen mit einer interessanten Schlagzeugbegleitung aufgehellt wurde. Doch Zelten bei Gewitter?
Nach der Vorstellung der Jugendlichen, die eine Nachtwache für die Kinder hielten, verzog sich das Gewitter und es konnte doch gezeltet werden. Frühmorgens ging es wieder rund: Lampionschirme und Anti-Stress-Bälle konnten gebastelt werden, Spiele mit Bällen verschiedenster Art, Schatzsuche im Wald rundeten den Tag ab. Belohnt wurde der Einsatz der Kinder mit Pizza und Eiswagen. Am Sonntag fand der Open-Air-Gottesdienst mit über 70 Teilnehmern statt, den die Kinder mit Altarschmuck aus dem Wald und einem über 3 m großen Holzkreuz vorbereitet hatten. Der Bezirksälteste erklärte wie Jesus sagte, dass Gott ganz besondere Engel für Kinder hat: solche die täglich das Angebot Gottes schauen (Matthäus 18, lohnt sich zu lesen). Ein gemeinsames Grillen mit Eltern und Lehrkräften rundeten das Wochenende ab.
Bericht: Klaus Löwen